Loading

Ein Ex-Cop setzt sich durch

placeholder article image
Ein Adams für den Big Apple

Foto: Spencer Platt/Getty Images

New York City wählt einen neuen Bürgermeister. Ausgerechnet in der größten Stadt der USA, mit diverser Wählerschaft und aus dem Beton sprießenden linken Gruppen um die Kongressabgeordnete Alexandria Ocasio-Cortez, dürfte im November ein Ex-Polizist gewinnen. Der Mann heißt Eric Adams (60), ist Afroamerikaner und Demokrat. Seine Ideen besonders zur Polizei kollidieren mit so manchem, was dem progressiven New York wichtig ist. Bei Vorwahlen hat sich Adams soeben knapp gegen ein gutes Dutzend Rivalen durchgesetzt. In New York mit seiner haushohen demokratischen Mehrheit in der Bevölkerung ist der Vorwahlsieg ein Ticket mit sechs Richtigen für die Hauptwahl in vier Monaten.

Nicht so leicht zu erklären, wie das zustande kam,…

To read the full article / issue please login with your Freitag-ID. If you're not a subscriber of Freitag digital please choose one of our offers below.