Loading

Der neue Kalte Krieg im Labor

placeholder article image

Illustration: Ira Bolsinger für der Freitag

Wer Chen Wei kenne, so die staatliche chinesische Tageszeitung Global Times, der wisse: „Sie ist schnell. Chen läuft schnell, spricht schnell, und arbeitet mit hohem Tempo. Derzeit ist sie damit befasst, die Entwicklung eines Impfstoffes gegen Covid-19 in China zu beschleunigen“. Die rasende Chen Wei, 54, ist Epidemiologin und Virologin, in chinesischen Medien wird sie wahlweise in weißem Laborkittel oder ihrer Uniform als Generalmajorin der Volksbefreiungsarmee gezeigt. Chen ist das Gesicht des chinesischen Covid-19-Impfstoffprogramms, für das vor allem eines zählt: Geschwindigkeit. Ermöglichen soll das eine Kooperation zwischen privaten Pharmafirmen, staatlichen Behörden und dem chinesischen Militär.

In den USA verfolgt die von US-Prä…

To read the full article / issue please login with your Freitag-ID. If you're not a subscriber of Freitag digital please choose one of our offers below.