Loading

Vor und wieder zurück

Ein Architekt legt selbstverständlich Wert darauf, dass die von ihm entworfenen Gebäude stabil sind und Erschütterungen widerstehen. Natürlich verleiht er, wenn er Talent besitzt, seinen Bauten auch eine eigene Handschrift. Sie können das Ebenbild seiner ästhetischen oder philosophischen Grundsätze sein.

In der Regel spiegelt auch der Wohnraum, den ein Architekt für sich und seine Familie schafft, seine Persönlichkeit wider. Das Apartment, in dem Michael (Lior Ashkenazi) und Daphna Feldmann (Sarah Adler) leben, mutet weiträumig, hell und modern an. Es kündet von dem gesellschaftlichen Erfolg, den der Architekt errungen hat. Alles ist wohlgeordnet in diesem Haushalt. Die betont symmetrisch ausgerichtete Einrichtung ist funktional. Es nistet eine kühle Nüchternheit in diesen Räumen, die v…

To read the full article / issue please login with your Freitag-ID. If you're not a subscriber of Freitag digital please choose one of our offers below.