Loading

Jeder nur eine Banane

Das erste Mal traf ich Boris Johnson bei einem TV-Interview, das ich mit ihm führte. Damals war er noch Chefredakteur der konservativen Wochenzeitung The Spectator. Er sah gestresst aus, weil er an diesem Tag für die Presse da sein musste. Als wir fertig waren, lächelte er missmutig: „Sie haben nicht zufällig einen Artikel, den Sie im Spectator veröffentlichen wollen?“ Es fehlten zwei Seiten für die kommende Ausgabe, und er hatte noch drei Stunden, um sie zu füllen.

Nonchalance ist zu einem Grundwert der konservativen Elite Englands geworden. Das hat nichts damit zu tun, in Stresssituationen cool zu bleiben. Die Haltung basiert auf der Annahme, dass der Markt schon die Probleme lösen werde – und wenn nicht, dann werden es die eigenen Angestellten tun. Das führt dazu, dass die Konservati…

To read the full article / issue please login with your Freitag-ID. If you're not a subscriber of Freitag digital please choose one of our offers below.