Loading

Die Suggestion hat uns im Griff

placeholder article image
Wir sollten lernen, suggestive Begriffe zu vermeiden, die so groß sind, dass sie keine Klarheit, sondern bloß Stimmung erzeugen

Foto: Photocase/Imago

Die vergangenen Tage dürften für den niedersächsischen Innenminister Boris Pistorius (SPD) eher unangenehm gewesen sein. Auch er habe, so war es in diversen Medien zu lesen, bereits frühzeitig von Unregelmäßigkeiten in der Bremer Außenstelle des Bundesamts für Migration und Flüchtlinge (BAMF) gewusst. „BAMF-Skandal: Pistorius bestreitet Vorwürfe“, titelt etwa der NDR, „Pistorius weist Vertuschungsvorwürfe im Bamf-Skandal zurück“, lautete die Schlagzeile bei der Rheinischen Post, und die Bild-Zeitung fragte: „BAMF-Skandal – Was wusste Pistorius?“ Nach einer kurzen Verschnaufpause ist der „BAMF-Skandal“ als mediales Phänomen wieder d…

To read the full article / issue please login with your Freitag-ID. If you're not a subscriber of Freitag digital please choose one of our offers below.