Loading

Botschaft ist das Medium

placeholder article image
Leitmedium in Sachsen ist noch immer die konservative „Sächsische Zeitung“ Foto: epd/Imago

Irgendwann gab’s um die Ecke keine Zeit mehr, keinen Spiegel. Tages- und Wochenzeitungen sind an Dresdner Kiosken ohnehin Bückware, man muss auf Knöchelhöhe nach der entsprechenden Ausgabe suchen. FAZ, SZ und Welt bilden einen Haufen, in dem ich meist vergeblich nach dem Freitag oder der Zeit wühle. So wie neulich. „Haben Sie den Freitag?“, frage ich den hinter einem DHL-Paketschalter verschanzten Inhaber. „Freitag?“, blafft er. „Heute ist Donnerstag.“ Heiseres Gelächter vom Kunden mit zu großem Bauch und zu kurzem T-Shirt, der neben ihm steht. „Der Freitag erscheint ja am Donnerstag“, entgegne ich dem Lachen, das in asthmatisches Husten übergeht. Also kein Freitag. Aber es wurmt mich doch…

To read the full article / issue please login with your Freitag-ID. If you're not a subscriber of Freitag digital please choose one of our offers below.