Loading

„Verbote sind gerechter als höhere Preise“

placeholder article image
„Wir dürfen uns nicht auf den Staat verlassen“

Fotos: Mia Takahara/Plainpicture, Sebastien Ortina/Rea/laif (links)

Um die Zukunftsfragen nicht nur der deutschen, sondern der Weltgesellschaft zu lösen, muss sich unsere Wirtschaftsweise ändern. Das ist Konsens von einer aufgeklärten Mitte bis weit nach links. Aber wie geht das? Welche Kräfte und Instrumente werden gebraucht? Wie verhält sich das Ökologische zum Sozialen? Der westliche Nationalstaat zum Globalen Süden? Mit den Politologen Christoph Butterwegge und Claus Leggewie diskutieren darüber zwei der profiliertesten progressiven Beobachter der bundesrepublikanischen Verhältnisse – konstruktiv, aber gewiss nicht unkontrovers.

der Freitag: Herr Leggewie, Sie haben vor einigen Wochen in einer großen Wochenzeitung für einen grüne…

To read the full article / issue please login with your Freitag-ID. If you're not a subscriber of Freitag digital please choose one of our offers below.