Loading

Frau mit Hut

placeholder article image
Wo ist er nur hin, gerade war er doch noch da?

Foto: Patrick Strattner/Plainpictures

Im Herbst 2017 fuhr ein Hashtag namens #metoo in die Welt – oder wenigstens in jenen Teil, den man die kulturelle Sphäre nennt. Mit #metoo kamen die „Verhältnisse“ vor allem in der Kultur- und Medienbranche und an den Universitäten ins Rutschen. Viele Männer stürzten, selten kam eine mächtige Frau zu Fall – man erinnert sich an die Literaturprofessorin Avital Ronell (der Freitag 25/2018). Die „ältere Frau“ (sagen wir ab 40) ist aber nicht zuletzt als heimliche Komplizin der Täter verdächtig. Zum Beispiel Catherine Deneuve. In Johanna Adorjáns Roman Ciao stapft eine solche Frau schimpfend wie ein „Droschkenkutscher“ durch das Marais. Es kommt zu einem Streit über diese „Frauenfeindin“ zwischen de…

To read the full article / issue please login with your Freitag-ID. If you're not a subscriber of Freitag digital please choose one of our offers below.