Loading

„Es geht um Liebe“

placeholder article image
Die erste große Liebe und ein Versprechen: Falls einer stirbt, tanzt der andere auf seinem Grab

Foto: Wild Bunch Germany 2021

In sonnig-flirrenden Bildern erzählt François Ozon in Sommer 85 von der bittersüßen ersten Liebe zweier Jungs, die in der Normandie der 1980er einige aufregende Wochen zusammen verbringen. Ozon erfüllte sich mit der Romanverfilmung einen Jugendtraum. Ein Gespräch über große Gefühle, die Macht der Erinnerung und künstlerisches Schaffen als Therapie.

der Freitag: Ihr Spielfilm „Sommer 85“ beruht auf dem Jugendroman „Tanz auf meinem Grab“ von Aidan Chambers. Sie selbst haben den Roman mit 17 gelesen, Sie waren also etwa im selben Alter wie die beiden Protagonisten. Welchen Eindruck hat die Geschichte damals bei Ihnen hinterlassen?

François Ozon: Ich erinnere m…

To read the full article / issue please login with your Freitag-ID. If you're not a subscriber of Freitag digital please choose one of our offers below.