Loading

Kampf der Gebäude

placeholder article image
Die strenge Komposition macht jedes Bild zu einem geschlossenen Kosmos

Foto: Peter Bialobreski

Wer einmal in Indien unterwegs war, erinnert sich gewiss an diesen Geruch auf den Straßen, diese einzigartige Melange aus Duft und Gestank. Der Monsun mit seiner schwer lastenden, alles durchdringenden Feuchtigkeit verstärkt die Fäulnisgerüche, dazu kommen die Aromen aus den zahlreichen Garküchen. All das vermischt sich mit den Abgasen des Verkehrs und sonstigen Emissionen aller Art. Dieser Duft ist dem Asienreisenden unauslöschlich eingeprägt, auf der mentalen Landkarte jederzeit abrufbar. Genau dieses Abrufen passiert beim Betrachten der Fotos im Bildband No Buddha in Suburbia des Fotografen Peter Bialobrzeski, in welchem er auf den indischen Subkontinent zurückkehrt und am Beispiel …

To read the full article / issue please login with your Freitag-ID. If you're not a subscriber of Freitag digital please choose one of our offers below.