Loading

Hört die Signale

placeholder issue title image
Bremens Bürgermeister Carsten Sieling (SPD, Mitte), die Fraktionsvorsitzende der Linken, Kristina Voigt (links) und der Grünen, Maike Schaefer (rechts)

Foto: Eckhard Stengel/Imago Images

Es handelt sich zwar um das kleinste Bundesland der Republik, doch manche sehen es schon gülden am gesamtdeutschen Horizont aufsteigen, das R2G-Bündnis. Arithmetisch wäre es bereits in der vorigen Legislaturperiode möglich gewesen, aber ach, die Genossen! Nun sieht sich die einst stolze SPD so in den Boden getreten, dass sie sogar nach dem roten Strick aus dem Karl-Liebknecht-Haus greift, um die 70-jährige sozialdemokratische Regierungstradition in Bremen leichenblass zu verlängern. Und unter der Noch-Mitwirkung des Regierenden Bürgermeisters Carsten Sieling haben es die Koalitionäre sogar gesch…

To read the full article / issue please login with your Freitag-ID. If you're not a subscriber of Freitag digital please choose one of our offers below.