Loading

Aus Scham wird selten Wut

placeholder issue title image
Ab in die stille Ecke – und schämen!

Foto: Nicholas Kamm/AFP/Getty Images

Fühlen Sie sich schlecht, wenn Sie einen Flug buchen, einen Flieger besteigen, mit ihm in die Lüfte emporsteigen? Beschleicht Sie dabei das Gefühl, dass Sie ganz persönlich das Klima mit ruinieren? Verschaffen Sie sich moralische Erleichterung, indem Sie regionale Kirschen ohne Plastiktüte (#Plastikscham!) kaufen, da Sie hoffen, damit irgendwie die CO2-Emmissionen ihrer Fernreise zu kompensieren zu können? Veröffentlichen Sie gar Videos und Bilder mit dem immer populärer werdenden Hashtag #Flugscham auf Instagram?

Nun, dann wären Sie wohl auch ein Fall für #Instagramscham – das kommt bestimmt noch. #Netflixscham und #Googlescham könnten auch schon bald in den sozialen Medien „trenden“. Die Vorarbeit hat et…

To read the full article / issue please login with your Freitag-ID. If you're not a subscriber of Freitag digital please choose one of our offers below.