Loading

Hurra DSGVO!

placeholder article image
Durch Nichtstun gewaltige Effekte erzielen. Wie schön hätte die DSGVO sein können

Foto: Christophe Simon/AFP/Getty Images

Ich konnte die neue Datenschutzgrundverordnung kaum erwarten. Mitte Mai hatte ich mich bereits in einen hysterischen DSGVO-Rausch hineingesteigert, dessen Höhepunkt ich am 25. vor meinem Computer ekstatisch feiern wollte. Ich erwartete ein letztes großartiges Aufbäumen der Newsletterfront, mit flehenden, wimmernden Betreffzeilen wie „Bitte, bitte, sagen Sie erneut JA zu uns - Ihr Newsversand.de!“ - „Willst Du meine Empfängerin bleiben? Ich flehe auf Knien - Dein Gummistiefelexperte“ - „Reichen Sie uns ihre zustimmend klickende Hand - Ihr T-Shirt der Woche“.

Jeder Newsletterversender würde dank der DSGVO um meine Einwilligung betteln. Laut Erwägungsgrund Nr. 3…

To read the full article / issue please login with your Freitag-ID. If you're not a subscriber of Freitag digital please choose one of our offers below.