Loading

„Frei wozu?“

placeholder article image
„Gebt Gott den Schwarzen Peter, dem Universum, in das ihr geworfen wurdet“

Collage: der Freitag; Material: NASA, Getty Images

Sonntag, früher Nachmittag. Ein Rollkoffer rumpelt, im Hamburger Schanzenviertel sind die Bürgersteige sonst noch hochgeklappt. Man duzt sich, das schafft Nähe, und um Nähe geht es eigentlich auch, im Gespräch mit dem Schriftsteller Anselm Neft.

der Freitag: Anselm, ist dein Text für Klagenfurt die Geschichte eines Wutbürgers?

Anselm Neft: Wenn, ist das ein Wutbürger, der nicht mehr Bürger ist, weil er aus allen Zusammenhängen rausgefallen ist. Der interessiert sich nicht für Pegida oder die AfD.

Ist dein Text fantastisch, politisch? Oder beides?

Politisch auf einer Ebene, ja. Das Soziale konstituiert Welt, aber erdachte Wirklichkeit wirkt ja auch und beg…

To read the full article / issue please login with your Freitag-ID. If you're not a subscriber of Freitag digital please choose one of our offers below.