Loading

Die Kuh muss von der Wiese

Ein Archiv ist ein Ort, der von der lärmenden Gegenwart so weit entfernt liegt wie Lichterfelde von Berlin-Mitte. Dort hat das Bundesarchiv seinen Berliner Sitz, wo an einem Juni-Vormittag Doris Achelwilm, die neue medienpolitische Sprecherin der Linksfraktion, sich ein Bild machen will von einem Themenfeld, das ihr Vorgänger Harald Petzold mit Verve bearbeitet hat: die Sicherung des historischen Filmerbes.

Empfangen wird Achelwilm von Karl Griep, dem Leiter des Filmarchivs, das, anders als in der DDR, in der Bundesrepublik keine eigenständige Institution ist, sondern zum Bundesarchiv gehört. Begleitet wird die Politikerin von dem Filmhistoriker Dirk Alt, einem der entschiedensten Aktivisten für die Bewahrung des analogen Films und Autor des Freitag.

Das Archiv ist zuerst für Leute inte…

To read the full article / issue please login with your Freitag-ID. If you're not a subscriber of Freitag digital please choose one of our offers below.