Loading

Wissen wir überhaupt, was wir tun müssen?

placeholder issue title image
Gletschertouren könnten schon bald der Vergangenheit angehören

Foto: Sean Gallup/Getty Images

Jedes Jahr steigen unsere Emissionen an. Gleichzeitig werden wichtige Kohlendioxidspeicher wie Regenwälder, Ozeane und Permafrostböden zerstört. Deshalb rechnen Wissenschaftler inzwischen mit einer globalen Erwärmung um vier Grad Celsius schon im Jahr 2060. Meine Enkel werden Hitzesommer und Überschwemmungen kennen, aber keine Insel Langeoog, kein Amsterdam oder Venedig, wie ich sie in Erinnerung habe. Wie sich unsere Landwirtschaft an die Klimaveränderungen anpassen soll, dafür hat die Wissenschaft bislang keine Antwort. Es ist unklar, wie sich Europa in wenigen Jahrzehnten ernähren wird, von stärker betroffenen Regionen der Welt ganz zu schweigen.

Angesichts dieser Szenarien optimisti…

To read the full article / issue please login with your Freitag-ID. If you're not a subscriber of Freitag digital please choose one of our offers below.