Loading

Ändere dein Leben

An einem Sonntagnachmittag betritt Carl Collins in einem zerknitterten Hemd und kurzen, schmutzigen Hosen eine Raststätte an einer Schnellstraße irgendwo im Bundesstaat New York. An der Bar verfolgen ein paar Leute ein Autorennen im Fernsehen. „Wo kommst du denn her?“, fragt einer. „Ich hab keine Ahnung“, antwortet Collins, „war auf so ’ner Feier letzte Nacht und meine Freunde haben mir Geldbeutel, Schlüssel und Handy weggenommen.“ Der Mann schaut ihn verdutzt an. „Du solltest dir mal bessere Freunde suchen!“ Collins nickt nur amüsiert. Er versucht erst gar nicht, die Wahrheit zu erklären: dass er sich am Ende seiner „Odyssee“ befindet und die Welt jetzt nicht mehr dieselbe ist.

Wenn er seine Geschichte heute, sechs Jahre später, erzählt, lächelt Carl Collins fast ununterbrochen. Bis vo…

To read the full article / issue please login with your Freitag-ID. If you're not a subscriber of Freitag digital please choose one of our offers below.