Loading

Hammel am Himmel

placeholder article image
Der Marktplatz in der Wüstenstadt Ghardaia gehört zum Weltkulturerbe Foto: Imagebroker/Imago

Eine Schulklasse aus der Sahara besucht Algier. Auf ihrem Programm steht der berühmte Zoo von Ben Aknoun. Die Kinder sind irritiert, weil immer wieder ein fliegender Hammel am Himmel erscheint, mit dem ihre Mitschülerin Chaula auf geheimnisvolle Weise kommuniziert. Befremdlich sind auch deren freundschaftliche Beziehungen zum pensionierten Zoodirektor, der die Klasse führt und der dem Hammel so ähnlich sieht. Chaula weiß über die Lebensweise der Tiere fast so viel wie der Direktor. Beide sagen stets, dass auch Tiere Rechte hätten und gut behandelt werden müssten. Gilt das auch für das Lamm, das jede Familie zum Schaffest opfert? Immerhin werden einmal im Jahr innerhalb einer Stunde gut v…

To read the full article / issue please login with your Freitag-ID. If you're not a subscriber of Freitag digital please choose one of our offers below.