Loading

Bittere Lektionen

Großbritannien, die fünftgrößte Volkswirtschaft der Erde, eine der ältesten Demokratien, das Königreich der freundlich winkenden Elisabeth II, Atommacht, Mitglied im UN-Sicherheitsrat, hat sich kopfüber von der Klippe gestürzt. Einfach so. Und befindet sich jetzt im freien Fall. Nach dem Referendum vom 23. Juni stellen wir fassungslos fest: Es gab keinen Plan. Keinen Plan B oder C und Plan A sowieso nicht.

Es ist schlimm, dass Großbritannien die EU verlassen will. Es ist schlimm, welcher Schindluder mit Referenden getrieben werden kann. Es ist schlimm, dass Europa in einer Krise der Rechtfertigung steckt. Aber am schlimmsten ist die Erkenntnis, dass ein ganzes Land sich der mutwilligen Selbstbeschädigung aussetzt, ohne dass die politischen Eliten, die Medien, das Wahlvolk sich wirklich …

To read the full article / issue please login with your Freitag-ID. If you're not a subscriber of Freitag digital please choose one of our offers below.