Loading

Ausweichen als Prinzip

placeholder article image
Gesamtschule, dann Studium, Promotion, Umweltpoltiker, Chef der Linken in der Fraktion Foto: Ute Grabowsky/Photothek/Getty Images

Es war ein Wahlergebnis in beinahe sozialistischer Tradition. Mit exakt 100 Prozent bestimmten die Mitglieder des linken Flügels der SPD-Bundestagsfraktion, der Parlamentarischen Linken (PL), Matthias Miersch zu ihrem neuen Vorsitzenden. Der Posten wurde frei, weil sein Vorgänger Carsten Sieling überraschend als neuer Bürgermeister nach Bremen gerufen wurde. Das war vor ziemlich genau einem Jahr – und seitdem hat man von Matthias Miersch kaum etwas gehört.

Und das, obwohl der 47-jährige Bundestagsabgeordnete der größten Gruppe innerhalb der SPD-Fraktion vorsteht. Generalsekretärin Katarina Barley ist genauso Mitglied in der Parlamentarischen Linken wi…

To read the full article / issue please login with your Freitag-ID. If you're not a subscriber of Freitag digital please choose one of our offers below.