Loading

Aus heißer Luft geschürft

placeholder article image

Illustration: der Freitag

Was für ein Wertzuwachs! Seit Mai 2016 stieg der Preis eines Bitcoins von 500 US-Dollar auf 40.000 (Stand 15. Juni), das ergibt eine Rendite von 140 Prozent pro Jahr! Und was für eine Dynamik: Schon Ende 2017 lag er bei fast 20.000 Dollar, fiel im Folgejahr auf ein Fünftel davon, im Juni 2019 war er wieder 13.000 US-Dollar wert, sank bis März 2020 auf 4.800, begann sich danach – gemeinsam mit den Aktien – zu erholen, aber ungleich kraftvoller. Bis Mitte April 2021 stieg der Preis eines Bitcoins auf fast 64.000 US-Dollar, dann verlor er wieder die Hälfte seines Werts. Der Kurs der Kryptowährung Bitcoin gleicht einer Achterbahnfahrt.

Genau das aber macht kurzfristige Spekulation extrem verlockend. Dazu braucht man keine digitale Bitcoin-Brieftasche („walle…

To read the full article / issue please login with your Freitag-ID. If you're not a subscriber of Freitag digital please choose one of our offers below.