Loading

Steht auf, Nutzer des iPhone 6!

placeholder article image
Die Corona-Warn-App war ein Projekt von vielen, aber brauchbar ist sie nur für einige

Foto: Clemens Bilan/Getty Images

Sehen wir uns die 80 Millionen Menschen der Bundesrepublik mal von oben an: Was, wenn sie alle aufeinander abgestimmt wären, ihre Fähigkeiten, Schwächen, Krankheiten? Es wäre das perfekte Miteinander: die umfassend digitalisierte Gesellschaft.

Glaubt man den kindergleich strahlenden Augen der Bundesminister Horst Seehofer, Christine Lambrecht und Jens Spahn bei der Präsentation der Corona-Warn-App am Dienstag, sind wir dieser Utopie einen großen Schritt näher gekommen. Die Bundesregierung hatte dafür alle mit ins Boot geholt: Das Robert-Koch-Institut entwickelte einen Algorithmus zur Messung der Bedingungen für eine Corona-Ansteckung; das Fraunhofer Institut stel…

To read the full article / issue please login with your Freitag-ID. If you're not a subscriber of Freitag digital please choose one of our offers below.