Loading

Die grüne Pragmatikerin

Es ist der 15. Januar, Corona ist noch fast unbekannt, George Floyd noch am Leben. Die Vizepräsidentin des Landtages von Schleswig-Holstein absolviert einen offiziellen Termin an der Polizeischule Eutin, zusammen mit dem Ministerpräsidenten Daniel Günther. Sie ist bei den Grünen, Günther in der CDU, in Kiel regiert seit 2017 eine Jamaika-Koalition. So weit, so Landespolitik.

Dann hält die Landtagsvizepräsidentin ihre Rede. Sie sei gebeten worden, sagt sie, auch über persönliche Erfahrungen mit der Polizei zu sprechen. Was sie auch tut: „Es gibt sie, die unschönen Zusammentreffen, die ich mit der Polizei gemacht habe“, die Momente, in denen sie „vorverdächtigt worden“ sei. Kritik an der Polizei, der Vorwurf der rassistischen Diskriminierung, das führe oft zu Abwehr, aber damit tue man der…

To read the full article / issue please login with your Freitag-ID. If you're not a subscriber of Freitag digital please choose one of our offers below.