Loading

Das Opfer hat die Gastrolle

In der weiten Landschaft des Fernsehens bilden sie so etwas wie die „silent majority“, erdrückend in ihrer Anzahl, aber gleichzeitig völlig unauffällig: die Polizei- und Krimiserien. Nach gefühlter Statistik kann man zu jeder Tages- und Nachtzeit das Gerät einschalten, und schon ist man dabei auf Verbrecherjagd, sei es mit den hoch spezialisierten Teams von CSI und NCIS, den kernigen Cops von Blue Bloods oder den strengen Profiler-Profis von Law & Order und all ihren unzähligen Sondereinheiten und Spin-offs. Aus aktuellem Anlass soll von den deutschen Formaten einmal abgesehen werden, denn es geht ums Prinzip. Wie tief die Erschütterung reicht, die die „Black Lives Matter“-Proteste in der US-amerikanischen Gesellschaft auslösen, lässt sich ziemlich gut daran ablesen, dass die Debatt…

To read the full article / issue please login with your Freitag-ID. If you're not a subscriber of Freitag digital please choose one of our offers below.