Loading

Chalifa Haftar in Bedrängnis

placeholder article image
Die im Großraum Tripolis stehenden Kontingente rekrutieren sich vorzugsweise aus islamistischen Kämpfern anderer Länder

Foto: Amru Salahuddien/Xinhua/Imago Images

Anfang des Jahres präsentierte der Flüchtlingsrat Schleswig-Holstein in Kiel eine Ausstellung mit Fotos, die auf dem Freitagsmarkt El Aljuma in Tripolis entstanden waren. Sie zeigten sowohl Flüchtlinge als auch Einheimische beim Tausch jämmerlichster Altwaren und offenbarten das erschütternde Elend auch der autochthonen Bevölkerung. Derartiges kannte man bis dahin nur von Aufnahmen aus arabischen Ländern vor dem Zweiten Weltkrieg oder allenfalls aus dem Jemen. Bei diesen Menschen kommt anscheinend seit Langem nichts mehr von den Öleinnahmen an, wie sie der Tripolis beherrschenden und durch die Vereinten Nationen anerka…

To read the full article / issue please login with your Freitag-ID. If you're not a subscriber of Freitag digital please choose one of our offers below.