Loading

Boah, wie böse

placeholder issue title image
Zellwegers Anne ist eine erfrischende Frauenrolle: weder Mutter noch auf Partnersuche, weder Hausfrau noch lustig-vertüdelte Freundin. Und ihre berufliche Expertise ist unangefochten

Foto: Erik Voake/Netflix

Der Teufel trägt bekanntlich Prada. Doch auch anderen Designer*innen gegenüber ist er nicht abgeneigt, Hauptsache, sie sehen teuer aus. Der Teufel ist in diesem Fall eine Frau namens Anne Montgomery (Renée Zellweger), die wichtigste Risikokapitalanlegerin in und um San Francisco. Teuflisch, so scheint es, sind auch die Motive, die sie in das Leben von Lisa Ruiz-Donovan (Jane Levy) und deren Ehemann Sean (Blake Jenner) führen: Lisa braucht dringend eine große Menge Geld, um ihrem Biotech-Start-up, mit dem sie individuelle Krebsmedikation für Kinder herstellen will, auf die Sp…

To read the full article / issue please login with your Freitag-ID. If you're not a subscriber of Freitag digital please choose one of our offers below.