Loading

Wir müssen über Femizide reden!

placeholder article image
In Deutschland wurden letztes Jahr laut Kriminalstatistik 147 Frauen von ihren Partnern oder Ex-Partnern umgebracht

Foto: Damine Meyer/AFP/Getty Images

Seit dem Mord an Susanna in Wiesbaden werde ich oft gefragt, was ich über Frauenmorde im Islam denke. Ob das „in meinem Kulturkreis“ häufiger vorkommen würde, dass Frauen getötet werden, weil sie Frauen sind. Ich bin erst einmal etwas überfordert mit diesen Fragen. Dann wütend. Wenn ein Geflüchteter ein Mädchen vergewaltigt, werden alle geflüchteten Männer zu Vergewaltigern und Frauenmördern. Der Islam wird zu einer frauenmordenden Vergewaltiger-Religion. Am Ende der Vergewaltiger-Kette bin ich: Kanake, Schwarzkopf, Bartträger. Vergewaltiger und Frauenmörder?

Ich möchte antworten: „In meinem Kulturkreis, dem Münsterland, sind Fem…

To read the full article / issue please login with your Freitag-ID. If you're not a subscriber of Freitag digital please choose one of our offers below.