Loading

Seifenoper ohne Pointe

Auf der Insel gibt es fast nur ein Thema: Warum übersteht Theresa May die Brexit-Scharmützel auch weiterhin? Gerade hat die Premierministerin einen zweitägigen Abstimmungsmarathon mit 14 Wahlgängen im Unterhaus politisch überlebt – dank Jeremy Corbyns Schützenhilfe. Auf dem Kontinent, sprich: in Europa, wie das in Großbritannien heißt, interessieren die Irrungen und Wirrungen dieses EU-Ausstiegs freilich immer weniger, abgesehen von den bedauernswerten Brüsseler Unterhändlern, die auf den nächsten komplett irrealen Vorschlag aus London warten müssen, um auch den bestimmt abzuweisen. Selbst das britische Publikum amüsiert die Seifenoper schon lange nicht mehr. Es ist einfach keine Entscheidung absehbar zwischen der Regierung und dem Lager der Brexit-Rebellen aller Parteien – der Tories, …

To read the full article / issue please login with your Freitag-ID. If you're not a subscriber of Freitag digital please choose one of our offers below.