Loading

Verloren im Spielerkreis

Ein Autobahnsonntag im Juni, fünf Spieler der Autorennationalmannschaft auf der Rückreise vom verlorenen Länderspiel in Friesland. Um nicht mehr über Fußball reden zu müssen, kurz hinter Bremen der Beschluss: den Rest der Fahrt lesen wir uns den neuen Georg M. Oswald vor. Wir kennen den 1963 in München geborenen Schriftsteller-Anwalt nicht nur als sympathischen Mitspieler, sondern auch als Leiter des zu Piper gehörenden Berlin Verlags. Dort hörte er im vergangenen Jahr auf, um sich wieder mehr dem Schreiben zu widmen. Jetzt also Oswalds neuer Roman Alle, die du liebst, pikanterweise als Spitzentitel bei Piper, dessen Chefin Felicitas von Lovenberg das Buch vorab in höchsten Tönen …

„Dieser Betriebsscheiß interessiert doch keinen“, meint B. vom Rücksitz, wo er das Buch mit dem brigittige…

To read the full article / issue please login with your Freitag-ID. If you're not a subscriber of Freitag digital please choose one of our offers below.