Loading

Woher der Wind weht

placeholder article image
„Wir werden diesen Typ von Demonstration nicht mehr erlauben“, so Hollande Foto: Jean-Sebastien Evrard/AFP/Getty Images

Für die deutsche Frankreichberichterstattung ist keine Phrase zu einfältig, um daraus nicht noch einen Vers zu drechseln, mit dem François Hollande, seine sozialdemokratische Regierung oder gleich das ganze Land an den Rand des Abgrunds geschrieben werden. Federführend sind dabei Michaela Wiegel und Jürg Altwegg von der FAZ. Altwegg räumt zwar ein, dass es den Medienintellektuellen André Glucksmann, Bernard-Henri Lévy und Alain Finkielkraut gelungen ist, unter dem Firmen-schild „Totalitarismus“ den Faschismus und den Kommunismus, Widerstand und Kollaboration zu einem Brei zu verrühren. Das hindert ihn aber nicht daran, bei jeder Gelegenheit die „Antitotalitären…

To read the full article / issue please login with your Freitag-ID. If you're not a subscriber of Freitag digital please choose one of our offers below.