Loading

Jungs, hier kommt der Masterplan

placeholder article image
Superman hat’s heute auch nicht mehr so leicht Foto: Adam Berry/Getty Images

Männerpolitik ist ein interpretationsbedürftiges Wort, das oft falsch verstanden wird. Ist der herkömmliche Politikbetrieb nicht schon immer Männerpolitik gewesen? Im Sinne der Besitzstandswahrung männlicher Privilegien? Männerpolitik in einem emanzipatorischen Kontext aber meint den Versuch, männliche Interessen, Bedürfnisse und Diskriminierungen unter geschlechterpolitischen Aspekten zu betrachten und entsprechend Einfluss zu nehmen – als eigenständige Ergänzung von Frauenpolitik.

Denn gleichberechtigte Strukturen können die Geschlechter nur gemeinsam erreichen. Männerpolitische Anliegen sind dabei kein bloßes Anhängsel von Frauenförderung. Diese Deutung hat sich aber noch nicht überall durchgesetzt. …

To read the full article / issue please login with your Freitag-ID. If you're not a subscriber of Freitag digital please choose one of our offers below.