Loading

„Das ist eine Lawine, die auf uns zurollt“

placeholder article image
„Süchtige verlieren die Kontrolle über ihren Konsum“ Illustration: der Freitag; Material: Blackday/Fotolia

der Freitag: Herr Brand, Sie sind also einer der Suchtforscher, die uns das schöne Internet wegnehmen wollen.

Matthias Brand: Nein, das will ich nicht. Das Internet ist für fast alle von uns ein alltägliches Werkzeug. Das ist wunderbar, solange es funktional in den Alltag integriert ist.

Trotzdem warnen Sie ...

Ja, wenn Nutzer negative Konsequenzen in ihrem Alltag erleben und trotzdem nicht aufhören können, dann wird es gefährlich.

Inwiefern?

Es gibt eine Gruppe von Personen, denen der Gebrauch des Internets entgleist. Sie nutzen bestimmte Anwendungen derart intensiv, dass sie massive Einschränkungen der Lebensqualität erfahren.

Ist das nicht einfach heute die digitale Kult…

To read the full article / issue please login with your Freitag-ID. If you're not a subscriber of Freitag digital please choose one of our offers below.