Loading

Endlich wieder Theater!

placeholder article image
Bei 14 Grad froren Zuschauer*innen wie Schauspieler*innen: „Tartuffe“-Premiere als Open Air vor dem Deutschen Theater in Berlin am 22. Mai

Foto: David Baltzer/Zenit/laif

Hurra, wir spielen wieder! Mit diesem Jubelruf begrüßten die Theater nach sieben langen Monaten ihr Publikum. Was vor Kurzem noch undenkbar schien, wird in rasantem Tempo Wirklichkeit – die Kulturinstitutionen eröffnen. Und dabei überschlagen sich die Ereignisse: Von einer versuchsweisen Öffnung im „Pilotprojekt Testing“, begleitet von strengen Hygienemaßnahmen, bis zum leicht eingeschränkten Spielbetrieb an potenziell allen Theatern vergingen gerade mal zwei Wochen. Ungleichzeitiger geht es kaum. Am 22. Mai startete das Deutsche Theater als erstes Berliner Haus in die Open-Air-Saison mit Tartuffe in der Regie v…

To read the full article / issue please login with your Freitag-ID. If you're not a subscriber of Freitag digital please choose one of our offers below.