Loading

Bühne, Bändchen, Boys

placeholder article image
Frauen haben den Spaß auf Festivals meist eher vor als auf der Bühne

Foto: Getty Images

Während sich dieser Sommer für viele bereits überraschend normal anfühlt, ist für die Kreativbranche wenig in Ordnung. Der britische Musiker Frank Turner schrieb diese Woche: „Einige Leute sind, soweit ich das beurteilen kann, nicht weit davon entfernt, ihre normalen Leben zu führen. Und das ist gut, ich freue mich für sie. Für andere ist das wirklich, wirklich nicht so.“ Großveranstaltungen wie Festivals und Konzerte werden bis auf wenige Modellprojekte nach wie vor verschoben. Zu unwirtschaftlich und unberechenbar die Konzepte. Zu groß die Angst.

Für die Festivalbranche heißt die Ziellinie nunmehr: 2022. Zwei Sommer ohne Bühne, Bändchen, Bier. Zwei Sommer ohne jene speziellen hedonistischen …

To read the full article / issue please login with your Freitag-ID. If you're not a subscriber of Freitag digital please choose one of our offers below.