Loading

Nur diese kleine Massage

placeholder article image
„Darüber redet man nicht, das ist ein Zeichen von Schwäche.“

Foto: Oscar del Pozo/AFP/Getty Images

Für mein Masterstudium war ich von der einen in die andere Großstadt gezogen. Meine zukünftige Bleibe hatte ich in einer Facebookgruppe für queere Menschen gefunden. Eine pragmatische Entscheidung in diesen Vernetzungsgruppen wird sich gegenseitig geholfen, politische Aktionen werden geplant oder Debatten über queer-akademische Themen geführt. Kurzum: Ein Umfeld mit vielen spannenden Personen, in dem ich mich bisher immer gut aufgehoben gefühlt hatte.

Von der neuen Wohnung war ich begeistert. Auch in Corona-Zeiten lässt es sich hier prima aushalten, dachte ich. Doch die Sache hatte einen Haken: Obwohl anders vereinbart, wollte mein etwa zwanzig Jahre älterer Mitbewohner – und glei…

To read the full article / issue please login with your Freitag-ID. If you're not a subscriber of Freitag digital please choose one of our offers below.