Loading

In der Abhörfalle

placeholder issue title image
Erster Entwurf fürs Wachsfigurenkabinett Foto: Mario Tama/Getty Images

Brasília, 7. März 2017, ein Unternehmer, nicht irgendeiner, sondern der größte Fleischhersteller der Welt, fährt gegen 23 Uhr zum Jaburu-Palais, schenkt den Sicherheitsbeamten ein konziliantes Lächeln, parkt seinen Wagen und wird empfangen. Das Palais ist kein beliebiger Prunkbau, sondern die offizielle Residenz des brasilianischen Vizepräsidenten. Am 1. Januar 2011 zog hier Michel Temer als stellvertretender Staatschef einer Parteienkoalition ein, die Ende 2010 Dilma Rousseff, die Kabinettschefin des damals abdankenden Präsidenten Lula da Silva, an die Staatsspitze wählte. Im November 2014 erhielt Rousseff ein zweites Mandat, wurde jedoch am 31. August 2016 durch ein umstrittenes parlamentarisches Manöver, d…

To read the full article / issue please login with your Freitag-ID. If you're not a subscriber of Freitag digital please choose one of our offers below.