Loading

Zwischen uns die Plexiglaswand

placeholder article image
Fast wie in einer Vollzugsanstalt: Besuchsalltag unter Corona-Bedingungen

Foto: John Thys/AFP/Getty Images

Vergessen und Einsamkeit schmerzen besonders an der Demenz. Das gilt für alle Beteiligten: Wer an Demenz erkrankt, kriegt sein Leben immer weniger auf die Reihe. Erlebnisse passen nicht mehr zusammen. Gesuchte Personen sind nicht mehr anzutreffen. An Gesprächen kann man nicht mehr aktiv teilnehmen. Es geht alles zu schnell.

Um es vorweg zu sagen: Der Autor dieser Zeilen hat ein persönliches Interesse. Es geht ihm um seine eigenen Rechte, aber ebenso um die seiner Mutter. Seit Monaten werden Würde und Rechte von über 600.000 Demenz-Erkrankten, die in Deutschlands Pflegeheimen leben, schwer beschädigt. Eingegriffen wird damit letztlich in die Würde aller.

Für die Angehörigen wi…

To read the full article / issue please login with your Freitag-ID. If you're not a subscriber of Freitag digital please choose one of our offers below.