Loading

Auf alles vorbereitet?

placeholder issue title image
CDU? Ah geh!

Foto: John MacDougall/Getty Images

Nur immer schön auf Sicht fahren, das ist die politische Strategie der CDU – frei nach Edmund Burke, dem Übervater des Konservatismus. Bei diesem Kurs gerät gern mal aus dem Blick, was über eine Legislaturperiode hinausreicht, der Klimawandel etwa.

Besser die Kids von Fridays for Future paternalistisch für ihr Engagement loben oder mit dem Verweis auf die Schulpflicht abspeisen, als Gelbwesten-Proteste wie in Frankreich zu riskieren, lautete die Devise der CDU. Die Europawahl hat gezeigt: Diese Rechnung geht immer weniger auf. Frankreich ist das Menetekel für die Krise des Konservatismus, auf nur 8,5 Prozent kamen die einst stolzen Republikaner dort. Hierzulande wird das historisch schlechte Ergebnis der Union nur noch vom Nieder...

To read the full article / issue please login with your Freitag-ID. If you're not a subscriber of Freitag digital please choose one of our offers below.