Loading

Das Gesetz des Baggers

Der steile Pfad führt stundenlang durch den Nebelwald bergauf. Regenwolken hängen in den malerischen Bergen der Kondor-Kordillere, unten rauschen die grauen Fluten des Río Zamora. Nach fünf Stunden beschwerlichen Aufstiegs durch oft knietiefen Schlamm gelangt man endlich auf eine Lichtung, auf der ein paar schlichte Holzhäuser mit Wellblechdächern stehen. Das Dörfchen Tsuntsuim hat nur ein paar Dutzend Einwohner. Kinder rennen herum, Hühner gackern, ein Hund kläfft; ansonsten ist es ruhig.

Am 18. Dezember 2016 war es hier mit der Ruhe vorbei. Hunderte von Soldaten rückten aus dem Ort San Carlos an, wurden von Helikoptern im Tiefflug begleitet und hätten um sich geschossen, erzählen die Bewohner. Die flohen in Panik einen steilen Pfad hinunter, darunter schwangere Frauen und Kinder, sie …

To read the full article / issue please login with your Freitag-ID. If you're not a subscriber of Freitag digital please choose one of our offers below.