Loading

Und jetzt allez!

placeholder article image
„Alles, was ich über Moral und menschliche Verpflichtungen weiß, verdanke ich dem Fußball“, sagte eins Albert Camus Foto: Kolvenbach/Imago

Linda Evangelista beginnt eine Romanze mit dem Torhüter Fabien Barthez. Gloria Gaynor skandiert I Will Survive in Endlosschleife im Radio und bringt ganz Frankreich damit zum Tanzen, weil eben dieser Song während der WM immer bei den Bleus in der Kabine lief. Im Sommer 1998 ist das Land – von den Werften in Saint-Nazaire bis zur Terrasse des Café de Flore – verliebt in seine Black-Blanc-Beur, seine schwarz-weiß-maghrebinische Nationalelf: gerade frisch gekürter Weltmeister und Musterbeispiel für erfolgreiche Integration. Seither verbindet die Franzosen und ihre Équipe eine so leidenschaftliche wie neurotische Beziehung, die fast alles widersp…

To read the full article / issue please login with your Freitag-ID. If you're not a subscriber of Freitag digital please choose one of our offers below.