Loading

Schöner Rand

Sein erstes größeres Projekt setzte der hoch gehandelte franko-algerische Künstler Mohamed Bourouissa in den Außenbezirken von Paris um: die großformatigen Fotografien der Serie Périphérique, die zwischen 2005 und 2009 entstanden und immer noch sehr aktuell sind. Zurzeit werden sie im Rahmen einer Bourouissa-Werkschau bei basis e. V. in Frankfurt am Main präsentiert.

der Freitag: Mohamed, wie ist dein Verhält…

To read the full article / issue please login with your Freitag-ID. If you're not a subscriber of Freitag digital please choose one of our offers below.