Loading

Die Rückkehr eines Gefühls

placeholder article image
Palais de Tokyo in Paris: Streamst du noch oder dreamst du schon?

Foto: Picture Alliance/Hans Lucas/Panayotis Pavleas

„Il vous reste 146 jour(s) pour découvrir l’exposition“, sagt mir die Webseite des Palais de Tokyo in Paris. 146 Tage, das war vergangenen Sonntag. Wenn diese Zeitung erscheint, wird auf der Seite stehen, dass mir noch 142 Tage dafür bleiben, nach Paris zu fahren, wenn ich Anne Imhofs Ausstellung Natures Mortes sehen will. Mit dem Abebben der Pandemie in Europa kehrt ein Gefühl zurück, das keiner vermisst hat und für das Mitte der nuller Jahre von einem amerikanischen Studenten das Kürzel FoMO erfunden wurde: „Fear of Missing Out“, die Angst, etwas zu verpassen. FoMO ist die peinliche Cousine dritten Grades von Bartlebys „I would prefer rather not to“: Wer unter …

To read the full article / issue please login with your Freitag-ID. If you're not a subscriber of Freitag digital please choose one of our offers below.