Loading

Spiel, Satz, Sturz

placeholder article image
Unbeeindruckt von balearischen Eskapaden: Glückliche FPÖ-Anhänger bei einer Europawahl-Veranstaltung Ende Mai 2019

Foto: Michael Gruber/Getty Images

Gegen den europäischen Trend wählte man in Österreich. Da zerreißt es eine Regierung, und Türkis-Blau gewinnt dazu. Einem Plus von acht Prozent für die ÖVP stehen geringe Verluste der FPÖ gegenüber. Was die Freiheitlichen verloren haben, ist ein Klacks, sieht man sich an, vor welchem Hintergrund dieses Ergebnis erzielt wurde. Da ist es sogar gelungen, die EU-skeptische FPÖ-Klientel zum Wählen aufzustacheln. Bei EU-Wahlen alles andere als selbstverständlich. Haben Ibiza und die Folgen dazu beigetragen, die Wahlbeteiligung signifikant zu erhöhen?

Inzwischen ist man in der FPÖ von der Defensive zur Offensive übergegangen. Offenbar hat …

To read the full article / issue please login with your Freitag-ID. If you're not a subscriber of Freitag digital please choose one of our offers below.