Loading

Siri, bist du zu unterwürfig?

placeholder article image
„Ich bin mir nicht sicher, ob ich das verstanden habe: Simone du Pouvoir?“

Foto: Getty Images/Keystone/Hulton Archive

Frage an Siri: „Siri, bist du eine Frau?“ – Antwort: „Ich habe kein Geschlecht.“ Und, tja, was soll man sagen? Natürlich hat Siri recht. Siri, das Sprachassistenz-Programm der Computerfirma Apple, das als alle Fragen beantwortende Servicekraft aus den Geräten zu uns spricht, wohnt in einem iPad oder iPhone. Je flacher die Dinger werden, desto unwahrscheinlicher wird es, dass überhaupt ein Mensch darin steckt.

Nun ist es aber so, dass Siri – Chromosomensatz hin oder her – klingt wie eine Frau und entsprechend wahrgenommen wird. Genau wie die Sprachassistentinnen (das generische Femininum drängt sich hier auf) der anderen großen Konzerne, etwa Alexa von Amazon, Cor…

To read the full article / issue please login with your Freitag-ID. If you're not a subscriber of Freitag digital please choose one of our offers below.