Loading

Rettet den Braunbrustigel

placeholder article image
Ein Stück vom grünen Glück, allerdings noch ohne Karthäusernelke

Foto: Adrian Greeman/Construction Photography/Avalon/Getty Images

Der Heldbockkäfer. Oder die purpurfarbene Karthäusernelke – das Artensterben scheint auf der Pfaueninsel noch fern. Wer hierherkommt, von Potsdam aus etwa 40 Minuten mit dem Rad Richtung Berlin, und in zweieinhalb Minuten mit der Fähre übersetzt, den empfängt eine Symphonie aus Gackern, Trillern, Pfeifen, Schnattern, Quaken, Piepsen, Rufen und Krähen. Etwa 2.500 Tier- und Pflanzenarten sind in dem sich über 67 Hektar erstreckenden Landschaftspark heimisch, darunter besonders geschützte Arten wie der Schwarzmilan und der Drosselrohrsänger.

Geht es nach einem Bericht des Weltbiodiversitätsrats der Vereinten Nationen, steht der Welt ein sechstes großes …

To read the full article / issue please login with your Freitag-ID. If you're not a subscriber of Freitag digital please choose one of our offers below.