Loading

Gefechte für alle

placeholder article image
Tarnst du mich, tarn ich dich: Im Dienst des Vaterlands schminken sich sämtliche bekannten Geschlechter

Foto: Comonslens/Imago

Das Maschinengewehr im Anschlag, dran hängt ein Mann in Kampfmontur. Mutter und Kind, die dem Soldaten zuwinken, er ist bereit für den Auslandseinsatz. Auf dem dritten Bild ist ein Sarg, bedeckt von der deutschen Flagge. So präsentiert der Offizier „das Berufsbild des Soldaten“ – willkommen im Karrierecenter der Deutschen Bundeswehr.

„Wir kämpfen auch dafür, dass du gegen uns sein kannst“, steht auf einem Plakat der prämierten Kampagne „Mach, was wirklich zählt“ der Bundeswehr, die 2015 gestartet wurde. „Was sind schon 1.000 Freunde im Netz gegen einen Kameraden“, lautet ein anderer Slogan. Mit „Wie weit kannst du kommen, wenn du an dein Limit gehst?“ wi…

To read the full article / issue please login with your Freitag-ID. If you're not a subscriber of Freitag digital please choose one of our offers below.