Loading

„Für die AfD sind alle linksextrem“

placeholder article image
„Als Vorsitzender betritt Poggenburg nun die 'After-Show-Bühne', von wo er hofft, irgendwann wieder den Top-Act spielen zu können“

Foto: Christian Schroedter/Imago

der Freitag: Herr Begrich, im Landtag Sachsen-Anhalts hat nun die Enquete-Kommission Linksextremismus ihre Arbeit aufgenommen. Was will die AfD mit dieser erreichen?

David Begrich: Die AfD nutzt die Enquete-Kommission, um ihre politischen Inhalte auf einer parlamentarischen Bühne zu präsentieren. Sie hat natürlich Themen, die ihr besonders am Herzen liegen, zum Beispiel Flüchtlings- oder auch Familienpolitik. Aber auch das, was unter der „Bestimmung des politischen Gegners“ verstanden wird. Und da benennen sie den Linksextremismus.

Laut Verfassungsschutz gab es 2016 in Sachsen-Anhalt 490 Linksextremisten und 1.300 Rec…

To read the full article / issue please login with your Freitag-ID. If you're not a subscriber of Freitag digital please choose one of our offers below.