Loading

Willkommen im Vulvina-Club

Was ist der Ursprung der Welt? Für Gustave Courbet war das die Vulva, zeigt doch sein gleichnamiges Ölbild aus dem Jahr 1866 genau diese: Eine hellhäutige Frau, die nackten Schenkel gespreizt, präsentiert ihr haariges Geschlecht. Das Bild hat viele zu Adaptionen ermuntert; Marcel Duchamps Installation Etant donnés, in der eine nackte Frauenskulptur durch ein Loch in einer Holzwand zu sehen ist; oder Annie Sprinkles Performance Public Cervix Announcement, bei der sie dem Publikum Einblick in ihren Muttermund über ein Spekulum live präsentiert.

Die Schwedin Liv Strömquist reiht sich mit ihrem Comic Kunskapens frukt, der den deutschen Titel Der Ursprung der Welt trägt, in die künstlerischen Darstellungen des weiblichen Unterleibs ein. Die 39-Jährige hat schon einige kritische Graphic Novel…

To read the full article / issue please login with your Freitag-ID. If you're not a subscriber of Freitag digital please choose one of our offers below.