Loading

All diese Vatermörder

Der Film In Zeiten des abnehmenden Lichts ist ausgeklügelt besetzt. Wir sehen Bruno Ganz und Sylvester Groth in Hauptrollen, eine Angela Winkler aber in einer Nebenrolle. Wir sehen international bekannte Gesichter wie das der israelisch-russischen Darstellerin Evgenia Dodina. Wir sehen Schauspieler, die nach Typ besetzt wurden, wie Gabriela Maria Schmeide und Thorsten Merten, beide aus Andreas-Dresen-Filmen bekannt.

Als Schauspielerfilm funktioniert das Kammerspiel – Wolfgang Kohlhaase hat die Handlungen des gleichnamigen weitverzweigten Romans von Eugen Ruge auf einen einzigen Tag im Herbst des Jahres 1989 verdichtet. Spannung wird erzeugt in einem Setting, das sich äußerlich als das verlegene, gelangweilte, heuchlerische Herumstehen von Leuten auf einem steifen Jubiläumsempfang zeigt.…

To read the full article / issue please login with your Freitag-ID. If you're not a subscriber of Freitag digital please choose one of our offers below.