Loading

Mehr Sekte als Partei

placeholder article image
Beppe Grillo, der Patron der Fünf-Sterne-Bewegung (MoVimento 5 Stelle) Foto: Guiseppe Cacace/AFP/Getty Images

Kurz vor den Kommunalwahlen am 5. Juni in Großstädten wie Rom, Mailand, Neapel und Turin stellt sich erneut die Frage nach einer Alternative zu Matteo Renzis regierendem Partito Democratico (PD). Die Gruppierungen links davon fristen ein Schattendasein. In Umfragen stabil bei 25 Prozent liegt dagegen die erst 2009 gegründete Fünf-Sterne-Bewegung, der MoVimento 5 Stelle (M5S). Nur wie links ist diese Partei? Gar nicht links, meint Beppe Grillo, der charismatische Leader, links und rechts seien veraltete Kategorien. Man halte zu allen Parteien gleichen Abstand, verbünde sich mit niemandem. Regieren werde man erst als Mehrheitspartei, um so die verhasste Kaste der Berufspol…

To read the full article / issue please login with your Freitag-ID. If you're not a subscriber of Freitag digital please choose one of our offers below.